Längere Rollenspiele, Wie macht ihr das?

Hier geht es um den Konflikt Lifestyle vs. Familie

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Re: Längere Rollenspiele, Wie macht ihr das?

Beitragvon Tian » So Nov 13, 2016 11:57 pm

Chantalle hat geschrieben:
Tian hat geschrieben:Der/die/das hatte ja inzwischen auch Zeit zum Lernen :D

Oder aber, Er - Sie - Es hat beim letzten mal Deine Antwort auf englisch nicht verstanden und probiert es jetzt auf Deutsch. :D


Vielleicht wird es nächstes Mal Russisch oder Chinesisch... :kratz: :mrgreen:
Benutzeravatar
Tian
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 341
Registriert: Di Mai 28, 2013 10:56 pm

Re: Längere Rollenspiele, Wie macht ihr das?

Beitragvon NichtSo!Doll » Mi Apr 26, 2017 6:18 pm

Meiner Erfahrung nach gibt es diese Frauen. Manche gehen mit ihren Neigungen sehr, sehr offensiv um, während man sie bei den meisten erst wecken, herauslocken muss. Ich erinnere mich noch ziemlich genau an eine Bekanntschaft. Sie wirkte elegant, weltgewandt und eher etwas verspielt und divenhaft. Doch als wir uns näher kamen, eines zum anderen führte und ich ihr ohne Vorwarnung den ersten saftigen Schlag auf den Arsch verpasste hatte ich sie.
Unsere Treffen erstreckten sich über einige Monate und von Mal zu Mal wurde sie aufgeschlossener, fing an sich auf das Spiel einzulassen, genoss unsere "Abenteuer". Irgendwann stand sie vor meiner Tür, in ihrem Business-Zweiteiler und begann sich, ohne ein Wort zu verlieren, die Bluse aufzuknöpfen, sodass ihre Latex-Dessous durchschimmerten.
Es gibt sie also, nur muss man sie finden - wie Gold oder Edelsteine.
NichtSo!Doll
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi Apr 26, 2017 11:06 am

Re: Längere Rollenspiele, Wie macht ihr das?

Beitragvon Chantalle » So Apr 30, 2017 5:09 pm

Oh, es wird Diese Frauen geben. Nur wird es nicht die große Anzahl sein, das man "Sie an jeder Straßenecke" findet. Es werden vllt 1% sein, die Dieses Klitsche(?) erfüllen.
Bin ein Mann, der gerne zwischen den Geschlechtern wandelt und wann immer Zeit und Lust hat, seine weibliche Seite auslebt.

Besuche doch mal meine Seite auf YouTube und / oder Flickr. ;)
Benutzeravatar
Chantalle
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 752
Registriert: Do Jul 28, 2005 6:02 pm
Wohnort: Hamburg

Re: Längere Rollenspiele, Wie macht ihr das?

Beitragvon Tian » Do Mai 18, 2017 10:47 pm

NichtSo!Doll hat geschrieben:. Doch als wir uns näher kamen, eines zum anderen führte und ich ihr ohne Vorwarnung den ersten saftigen Schlag auf den Arsch verpasste hatte ich sie.


Tja, aber wenn Du Dich verschätzt hättest..., hättest Du Dir vielleicht eine eingefangen.

NichtSo!Doll hat geschrieben:Irgendwann stand sie vor meiner Tür, in ihrem Business-Zweiteiler und begann sich, ohne ein Wort zu verlieren, die Bluse aufzuknöpfen, sodass ihre Latex-Dessous durchschimmerten.
Es gibt sie also, nur muss man sie finden - wie Gold oder Edelsteine.


Naja, die Szene klingt jetzt schon arg nach Männerfantasie und weniger nach echtem Leben, aber wenn das so war.
Benutzeravatar
Tian
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 341
Registriert: Di Mai 28, 2013 10:56 pm

Vorherige

Zurück zu Ehe- und Familie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast