Ein Sklavenwochenende auf dem Anwesen der Herrin

Ankündigung von Urlaubs- oder Wochenendaktivitäten, Suche nach Begleitung

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Ein Sklavenwochenende auf dem Anwesen der Herrin

Beitragvon Herrin-Barbara » Fr Jun 02, 2017 11:28 am

Ein Sklavenwochenende auf dem Anwesen der Herrin


Der Sklave bekommt artgerechte Unterbringung im Isolationsraum , Knast oder Stall . Tagsüber wird er der Herrin dienlich sein und erledigt die aufgetragenen Aufgaben ( Hof und Garten) gewissenhaft . Da ein Sklave diese kaum in der von mir erwarteten Qualität erledigen kann, sind regelmäßige Überprüfung und angemessene Bestrafung / Belohnung möglich. Dazu gibt es hier viele Möglichkeiten . Schalte ab vom Alltag , ohne Erwartungen , lass Dich fallen , bekomme den Kopf frei , erlebe und fühle .

Der Tribut für das Wochenende mit Begutachtung , Neigungsprüfung , Kost und Logis beträgt 250,-Euro . Eine Anzahlung zur Terminbestätigung / Zuverlässigkeit per Paypal oder Postbox wird gefordert .
Abholung ist Freitag Nachmittags vom Treffpunkt mit verbundenen Augen zum Anwesen der Herrin und Sonntag Mittag wieder zurück .

Erwartet wird eine Bewerbung die Namen , Alter , Größe , Gewicht , Krankheiten oder Behinderungen , Neigungen und Erfahrungen sowie die Anfahrt per Bahn / Auto beinhalten .
Nach Anzahlung kommt die Bestätigung mit näheren Angaben über Treffpunkt und Gepäck .

mona400@mailde.de
Herrin-Barbara
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr Feb 21, 2014 12:51 pm

Re: Ein Sklavenwochenende auf dem Anwesen der Herrin

Beitragvon Chantalle » Mo Jun 05, 2017 6:52 pm

Das die Herrin eine Sicherheit haben möchte, ist verständlich
Welche Sicherheit Sie bietet aber den Sklaven, das Dies ein reelles und reales Angebot ist?
In welcher Ecke D ist das Anwesen ungefähr? Wäre ja Blödsinn, wenn sich jemand für ein WE aus dem anderem Ende von D dafür extra meldet.
.
Bin ein Mann, der gerne zwischen den Geschlechtern wandelt und wann immer Zeit und Lust hat, seine weibliche Seite auslebt.

Besuche doch mal meine Seite auf YouTube und / oder Flickr. ;)
Benutzeravatar
Chantalle
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 752
Registriert: Do Jul 28, 2005 6:02 pm
Wohnort: Hamburg

Re: Ein Sklavenwochenende auf dem Anwesen der Herrin

Beitragvon Herrin-Barbara » Mi Jun 07, 2017 9:06 am

Die Herrin lebt nähe Magdeburg / Braunschweig und das REAL kann über andere Profile und der HP sowie auch per Skype und Tel . nachgewiesen werden . Wer Interesse hat meldet sich per Email !
Herrin-Barbara
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr Feb 21, 2014 12:51 pm

Re: Ein Sklavenwochenende auf dem Anwesen der Herrin

Beitragvon Chantalle » So Jun 11, 2017 5:46 pm

Dann wünsche ich Ihnen mal viel Glück und Erfolg.
Bin ein Mann, der gerne zwischen den Geschlechtern wandelt und wann immer Zeit und Lust hat, seine weibliche Seite auslebt.

Besuche doch mal meine Seite auf YouTube und / oder Flickr. ;)
Benutzeravatar
Chantalle
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 752
Registriert: Do Jul 28, 2005 6:02 pm
Wohnort: Hamburg


Zurück zu BDSM- oder Fetischurlaube

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast