POESIE- Befragung, www.venus-studie.de

Das alte Fun und Off Topic Board - Unsortierte Beiträge

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

POESIE- Befragung, www.venus-studie.de

Beitragvon Lemala180 » So Nov 05, 2017 5:07 pm

Liebe Damen und Herren, Liebe BDSM-ler,

ich wende mich an Sie, weil sich in diesem Forum viele verschiedene Frauen und Männer jeden Alters über Sexualität, insbesondere sexueller Vorlieben im BDSM-Bereich austauschen. Mein Name ist Lena Langenstück und ich absolviere derzeit meinen Master in Klinischer Psychologie an der Ruhr-Universität Bochum.

Im Rahmen unserer Masterarbeit haben zwei Kommilitonen und ich unter Anleitung unserer Dozentin Dr. Julia Velten die PoESIE-Befragung entwickelt. Es soll untersucht werden, auf welche Weise Menschen mit unterschiedlichen sexuellen Orientierungen partnerschaftliche und sexuelle Situationen erleben und wahrnehmen. In meiner Masterarbeit soll zusätzlich ein möglicher Einfluss durch die Auslebung von BDSM-Praktiken untersucht werden.

Die PoESIE-Befragung richtet sich an alle Personen, die 18 Jahre oder älter sind und die Dauer der Online-Befragung beträgt zwischen 30 und 40 Minuten. Als besonderes Dankeschön erhalten alle Teilnehmerinnen eine individuelle Rückmeldung über ihren persönlichen "sexuellen Funktionsindex" direkt im Anschluss an die Befragung. Dieser Wert wird automatisch aus einigen Antworten der Studie berechnet und kann Hinweise auf sexuelle Probleme oder Störungen liefern.

Falls Sie sexuelle Kontakte mit Männern und Frauen haben, wählen Sie den Link, den Sie für sich am passendsten finden. Die Fragebögen sind sehr ähnlich und unterscheiden sich im Wesentlichen darin, ob von Sexualpartnern oder -partnerinnen gesprochen wird. Trans*personen sind herzlich zur Teilnahme an unserer Studie eingeladen. Die PoESie-Befragung beinhaltet jedoch Fragen zur sexuellen Funktion, die vom körperlichen Geschlecht abhängig sind. Nicht zutreffende Fragen können Sie dann gerne überspringen.


Die PoESIE-Befragung ist absolut anonym, wird vom Lehrstuhl für klinische Psychologie und Psychotherapie der Ruhr-Universität Bochum durchgeführt und ist von der Ethik-Kommission der Fakultät für Psychologie genehmigt worden.

Den Link und nähere Informationen zur Studie findet ihr auf www.venus-studie.de

Die Studie dient ausschließlich wissenschaftlichen Zwecken. Sollten Sie noch Fragen oder Anregungen haben, können Sie sich gerne per Email unter venus-studie@rub.de bei mir melden.

Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung,
Lena Langenstück
Lemala180
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi Okt 25, 2017 7:43 pm

Zurück zu Fun und Off Topic - Was sonst nirgends dazupasst

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste