Katheter?

Alles für die Liebhaber der weißen Erotik

Moderatoren: Moderatoren, Administratoren

Replying to Topic 'Katheter?'

Beitragvon dancing_dark » Di Mai 31, 2005 3:25 pm

Eure Phantasien in allen Ehren, aber eines stößt mir als Laie jetzt doch mächtig auf. Also ich weiß, daß sich gerade Bakterien, Keime, Pilze etc. im feuchten Millieu sehr viel wohler fühlen und schneller vermehren als wenn sie auf dem Trockenen sitzen ( im wahrsten Sinne des Wortes ).
Wenn du nun ein Kondom über das Ganze streifst, dann begünstigst du doch die Anzucht von Keimen etc., oder? Ist das nicht erst recht förderlich für Infektionen?

nur mal so nachgedacht

dancing_dark
dancing_dark

Was ist wenn die Stunde schlägt, man noch ein Wort zusammenzählt, wenn alles ist gesagt und auch getan?
Samsas Traum
dancing_dark
 
Beiträge: 33
Registriert: Fr Nov 19, 2004 5:53 pm
Wohnort: Berlin

Replying to Topic 'Katheter?'

Beitragvon Jack2 » Di Mai 31, 2005 11:04 pm

Merci Peter für die tolle Erklärungen..

..aber Blut im Urin?

Das hört sich heftig an..

Bist Du sicher das das keine Entzündung ist?

..ich bin auch nur Laie, aber ich finde über google soviele Postings zu Blut im Urin..

..und das wäre mir doch zuviel....Blut? ..nee Danke nicht mein Ding!

Was sagst Du zu Dark seinem Posting?
Verwirrt mich nun..,

..hast Du jemals eine Entzündung eingefangen und was dann tun?

Wie machen die das im Krankenhaus? Auch mit einem Kondom?

Und badest Du auch mit Katheter?

Was war deine längste Tragezeit?

Merci
Jack2
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 11
Registriert: Fr Apr 29, 2005 7:54 pm
Wohnort: Schweiz

Replying to Topic 'Katheter?'

Beitragvon sklave-wien » Mi Nov 02, 2005 1:07 pm

hallo!
ich möchte euch nun meine erfahrungen mit katheterspielen wiedergeben.
vor ca. 4 jahren bin ich durch das netz und eine seite die medical toys vertreibt auf katheterspiele aufmerksam geworden! als mensch der vieles probiert und auch sam spiele sehr gerne als dev teil praktiziert wollte ich das auch versuchen.
ich besorgte mir einschlägige literatur und die nötigen utensilien. anfänglich legte ich mir nur kuz den katheter nur um die blase zu entleeren. dach dan kam der wunsch dieses teil auch für längere zeit in mir zu spüren. als ich in diese phase eintrat war es anfänglich so für 4-5 stunden. doch auch bald wurde mir das auch zuwenig und ich begann damit zu schlafen und den katheter für 24 std in mir zu haben.
als ich merkte das ich keine probleme damit hatte wurde die tragedauer auf 7 tage gesteigert.
ich ging in dieser zeit meinen gewohnten tätigkeiten ohne jede einschränkung nach.
meist gännte ich meiner blase dann eine erholungsphase von mind 2-3 wochen.
auch steigerte ich die ch grössen im laufe der zeit und verwende zur zeit ch 24.
diesen empfinde ich als sehr angenehm. habe auch schin ch 28 und 30 also den mit 10 mm im durchmesser versucht aber die sind mir für die dauer wo ich sie tragen möchte duch zu dick und drücken zuviel.
seit nunmehr fast einenhalbjahren trage ich ich möchte es mal so nennen einen dauerkatheter. den katheter den ich verwende ist aus reinem silikon und hat lt. hersteller eine verweildauer von 7!! wochen! diese 7 wochen nütze ich nicht aus, bei mir ist der katheter nur 4 wochen drinnen. danach kommt eine woche ohne katheter wo sich der blasenmuskel und die blase erholen kann. ich kann in dieser zeit keine inkontinenz feststellen und das harn lassen funktioniert problemlos. nach der erholungswoche wird ein neuer gesetzt und der bleibt dann auch für 4 wochen in mir.
eine zeitlang habe ich 2 beinbeutel getragen ( auf jedem bein einen)um die auffangmenge zu vergrössen. so musste ich die beutel nurmehr alle 12 stunden entleeren.
während der nacht hurde der beinbeutel auf eine aufhängevorrichtung am bettrand gehängt. dadurch war die bewegungsfreiheit doch eingeschrängt. seit einiger zeit verwende ich die bellybags von rüsch. ist wie eine bauchtasche die um die taillie geschnallt wird und haben ein fassungsvermögen von 1000ml.
ich empfinde diese als sehr angenehm und auch praktischer.
da ich sehr gerne auch provoziere gehe ich auch öfer mit rock aus. nun es gibt ja auch röcke für männer. da ist mein liebster rock jener der vorne durchgehend mit knöpfen versehen ist und ich diesen bis ca.15 cm oberhalb des knies offen lasse. zum weitern outfit gehren dan entweder eine strumpfhose oder nylons die ich mit halter trage.
wenn ich so unterwegs bin verwende ich nur den beinbeutel. bei weiteren schritten oder beim hinsehten in einem lokal kann man den beinbeutel sehen. ich beobachte dann die reaktion der leute. generell trage ich seit einiger zeit nur noch damenslips bzw damenunterwäsche.
auch wenn ich mir neue kleidung kaufen möchte wird der beinbeutel angelegt.
ich suche mir dan geschäfte wo es nuch kundenbetreung gibt und lasse mrr gerne von dem verkaufspersonal die gewünschen teile in die kabine bringen.
auch hier werden die blicke des personal von mir auf das genaueste beobachtet.


seit meinem beginn der kathetergames ist es bisher zu keinen entzündungen oder dergleichen gekommen wenn man die sterilität wirklich einhält und den katheter umsichtig einführt, anfänglich mit eher dünnen kathedern beginnt.
ich für meinen teil kann nur sagen jeder der es mal versuchen möchte: probiert es, es ist angenehm, praktisch und nicht zuletzt geil.
sklave-wien
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 2
Registriert: Di Nov 01, 2005 5:22 pm
Wohnort: Wien

Order Bulk Cialis Matrato

Beitragvon Matrato » Sa Feb 16, 2019 5:54 pm

Acheter Colchicine Levitra A Cosa Serve viagra Levitra Funziona Sempre Order Otc Lexapro
Price Of Levitra Comprar Cytotec En Online Usa Viagra For Sale Overnight viagra Priligy Achat
Matrato
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr Aug 24, 2018 7:02 pm
Wohnort: Latvia

Cialis Testimonianze Matrato

Beitragvon Matrato » Di Feb 26, 2019 3:33 am

Zithromax Two Pills Buy Female Viagra Online Buy Macrobid cialis online Buy Tamoxifen For Research Zithromax For Kids Kamagra Jelly 100mg Tolone
Price Of Levitra Comprar Cytotec En Online Usa Viagra For Sale Overnight viagra Priligy Achat
Matrato
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr Aug 24, 2018 7:02 pm
Wohnort: Latvia

Viagra Preiswert Matrato

Beitragvon Matrato » Di Feb 26, 2019 3:34 am

Levitra Working Time 30 Day Cialis 5mg levitra purchase Lifestyle Pharmaceuticals Amoxicillin Chewable Tablets Food Interactions
Price Of Levitra Comprar Cytotec En Online Usa Viagra For Sale Overnight viagra Priligy Achat
Matrato
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr Aug 24, 2018 7:02 pm
Wohnort: Latvia

Vorherige

Zurück zu Klinikspiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron